Marc Wäschle erweitert OMTC-Trainingsangebot

2019_OMTC_TBMW.jpg
Sportwart Michael Schaub (re.) und erster Vorsitzender Terence Dürauer (li.) freuen sich auf die Zusammenarbeit mit Marc Wäschle (mi.).

Mit Beginn der Sommersaison 2019 wird Marc Wäschle mit seiner Tennis Base als neuer Vereinstrainer in Zusammenarbeit mit den langjährigen Trainern Hans-Günter Trott und Rainer Bopp für das Tennistraining im OMTC verantwortlich sein.

Marc hat als ehemaliger Leistungsspieler lange Jahre Tennis in hochklassigen Ligen gespielt. Er verfügt über mehrere Qualifikationen als Trainer und besitzt große Erfahrung und fundierte Kenntnisse als Trainer im Profitennis. In der Zeit von 2001-2005 war er beispielsweise auf Mallorca mit an der Trainingsgestaltung von Rafael Nadal beteiligt. Aber auch im Vereinstennis und Vereinstraining hat Marc viel Erfahrung, die er in seine künftige Tätigkeit beim OMTC einbringen wird.

Ab Mai werden sich Marc und sein Team intensiv mit einem breit gefächerten Angebot nicht nur um Kinder und Jugendliche, sondern auch um Erwachsene und Wiedereinsteiger kümmern. Hierbei liegt der Fokus sowohl auf dem Breitensport, als auch auf dem Training für ambitionierte Spielerinnen und Spieler. Zusätzlich wird Marc auch in Schulen und Kindergärten aktiv werden, um dort die Begeisterung für den Ball- und insbesondere Tennissport schon bei den Jüngsten zu wecken.

Der von Marc verfolgte Ansatz überzeugt: Mit der Kombination aus seiner langjährigen Erfahrung und einer kontinuierlichen Weiterentwicklung kann er nicht nur ein variantenreiches, sondern auch ein flexibles und persönliches Training mit angemessener psychischer und physischer Herausforderung anbieten. Auch die Freude an der Gemeinschaft ist für Marc ein wichtiger Bestandteil des Trainings. So werden von ihm die Trainingsgruppen sehr sorgfältig unter sportlichen und menschlichen Aspekten ausgewählt - Freude haben und Freunde finden lautet hier sein Credo.

Zur Vorstellung des Trainingsangebots sind zwei Informationsveranstaltungen am Montag, den 18.03. um 19.00 Uhr und am Sonntag, den 31.03. um 16.00 Uhr im Clubhaus geplant. Eine weitere Möglichkeit zum persönlichen Kennenlernen ist der „Tag der Anlage“ am 23.03., bei der uns die Tennis Base tatkräftig unterstützen wird, die Anlage aus dem Winterschlaf zu holen.

Wir freuen uns, mit Marc einen erfahrenen und qualifizierten Trainer und Koordinator gefunden zu haben, der mit einem großen Angebot, hoher Trainingsqualität und vielen weiteren Möglichkeiten den OMTC bereichert. Mit dem neuen, äußerst attraktiven Angebot an alle Tennisbegeisterte sieht sich der Verein für eine weitere positive Entwicklung in der kommenden Zeit gut aufgestellt.