Herren 55

Unser Club freut sich, in diesem Jahr drei neue Seniorenmannschaften in den Altersklassen D30, H30 und H55 begrüßen zu dürfen. Die 6er H55-Mannschaft, die sich aus Ranglistenspielern aus ganz Hessen zusammensetzt, gibt in dieser Saison ihr Debüt in der Hessenliga und hat sich viel vorgenommen.

Neu im omtc begrüßen wir Jürgen Elsner, René Delboi, Bernd Goering und Richard Wittner – die zusammen mit den Rückkehrern George Pascal, Stefan Rudnick und Dr. Jürgen Keemss den Stamm der Mannschaft bilden. Verstärkt wird das Team zudem durch Christian Fehlau, Frank Geppert, Dirk Ludwigs und Hans Peter Mazur aus unserer H50-Mannschaft. (Eine Senioren 6er-Mannschaft benötigt einen Kader von 8 bis 10 Spielern, um die im Vergleich zu den offenen Spielklassen häufigeren Verletzungen auffangen zu können.)

Das gesetzte Ziel für diese Saison ist der Aufstieg in die Regionalliga (Südwest-Liga), wo die D60-Mannschaft des omtc bereits spielt. Die H55 Gruppe der Hessenliga ist zweifelsohne sehr stark, denn mit den Teams vom TC Rüsselsheim, TEC Darmstadt, BW Bad Soden, TV Heimgarten und Tennis 65 Eschborn gibt es überzeugende Konkurrenz. Tennis 65 Eschborn, mehrfacher Deutscher Meister in den Spielklassen H55 und H60, hat einen Kader, der sich aus den besten Senioren der Welt zusammensetzt, wird sich aber voraussichtlich auf die Titelverteidigung in der Spielklasse H60 konzentrieren.

Die H55-Mannschaft hat Heimspiele in Ober-Mörlen gegen den TV Heimgarten am Samstag, 3. Juli und gegen Tennis 65 Eschborn am 4. September. Beginn ist jeweils um 14 Uhr.